Georgengesellschaft


Georgengesellschaft
Geọrgengesellschaft,
 
nach dem heiligen Georg benannte fränkische Ritterschaft des 14. Jahrhunderts, schloss sich mit der 1392 gegründeten »Gesellschaft des St.-Georgen-Schildes« in Schwaben zusammen. Auch andere Ritterorden (Bayern, Kärnten) bezeichneten sich als Georgengesellschaft oder Georgsorden.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Georgengesellschaft — Georgengesellschaft, Gesellschaft im 13. Jahrh., von der fränkischen Ritterschaft gestiftet, um gegen die Ungläubigen zu fechten. 1382 vereinte sich dieselbe mit der als Schwäbischer Löwe in Schwaben u. als Gesellschaft des St. Wilhelm in Baiern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georgengesellschaft — Georgengesellschaft, nach dem heil. Georg (s. d., S. 603) benannte Verbindung der fränkischen Ritterschaft, im 13. Jahrh. errichtet zur Förderung des Kampfes gegen die Ungläubigen, vereinigte sich 1430 mit der Gesellschaft des Georgenschildes,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Georgengesellschaft — Georgengesellschaft, s. Georg (Heiliger) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schwaben [2] — Schwaben (Gesch.). Das alte Herzogthum hieß früher Alemannien von den darin seßhaften germanischen Alemannen (s.d.); seit dem 5. Jahrh. wanderten aus Nordwesten Sueven ein, welche sich nach u. nach mit den Alemannen vereinigten u. nach welchen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georg — Georg, (v. gr., fr. [spr. Schorsch] u. engl. [spr. Dschordsch] George) männlicher Vorname, d.i. Ackermann. I. Fürsten: A) Kaiser von Trapezunt: 1) G., regierte 1266–80, s.u. Trapezunt (Gesch.). B) Könige: a) Von Böhmen: 2) G. Podlebard, Sohn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georgenorden — Georgenorden, 1) s. Georgengesellschaft; 2) Orden von St. Georg in Burgund, od. von Rougemont, gest. 1390 vom Ritter Philibert von Miolan zu Rougemont, zu Ehren einiger aus Palästina gebrachten Reliquien des St. Georg, u. zur Beförderung der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georgenschild — Georgenschild, s.u. Georgengesellschaft …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georgenschild — Georgenschild, s. Georgengesellschaft …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Löwenbund — (Bund des grimmen Löwen, Gesellschaft zum Leuen), eine 1379 in Wiesbaden errichtete Gesellschaft von Rittern, die sich Löwenritter nannten und den Schutz des Landfriedens bezweckten. Das Bundeszeichen war für die Ritter ein goldener, für die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Georg — Georg, der Heilige, gewöhnlich Ritter Sankt G., nach der Legende ein kappadozischer Prinz, der unter Diocletianus 303 n. Chr. den Märtyrertod starb, Besieger des Lindwurms, der die Königstochter Aja (Cleodolinde) zu verschlingen drohte. Die… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.